Unser Experten-Tipp

Die Zahl der Baugenehmigungen in Rheinland-Pfalz steigt auch in 2015

Die Bauaufsichtsbehörde in Rheinland-Pfalz genehmigten von Januar bis einschließlich Dezember 2015 insgesamt 12.296 neue Wohnungen.

Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum war das ein Anstieg von 9,7 Prozent. Von den Genehmigungen entfielen 5.187 auf Einfamilienhäuser, 1.458 auf Zweifamilienhäuser und 5.016 auf Mehrfamilienhäuser, der Rest auf Wohnheime.

Dies ist einerseits eine positive Entwicklung, aber für Ballungszentren gibt es nach wie vor großen Bedarf, da gerade hier (bezahlbarer) Wohnraum sehr stark gesucht ist. Diese können aber in ausreichender Anzahl nur in Mehrfamilienhäusern realisiert werden. Ein Weg in die richtige Richtung ist, dass bei Wohnraum in Mehrfamilienhäusern im Jahr 2015 die Anzahl an Genehmigungen (in Rheinland-Pfalz) um 11,6 Prozent gestiegen ist. Wichtig wäre auch in diesem Zusammenhang, die Ausweisung neuer Baugebiete in den Zentren und Mittelzentren. Ein erfreulicher Trend, der hoffentlich lang anhält.

Weitere Expertentipps können Sie hier lesen!

Auf Facebook teilen