Unser Experten-Tipp

Was Verkäufer sich vom Makler wünschen

Welche Faktoren sind Immobilieneigentümern bei einem Verkauf wichtig? Dieser Frage ist das Marktforschungsinstitut Facit. Research nachgegangen. Dabei wurden sowohl Verkäufer als auch Käufer als auch Personen befragt, die erst in der Planungsphase sind.

56 Prozent derjenigen, die einen Verkauf planen, ziehen die Beauftragung eines Maklers in Betracht. Als wichtigste Vorteile gelten:

1. Er hat bereits eine große Auswahl an Kunden, die Immobilien suchen.
2. Er kennt sich mit vertraglichen Themen aus.
3. Der Verkaufsprozess ist komfortabler.
4. Er hat Vermarktungswege, die ich nicht habe.
5. Der Verkauf geht einfacher durch einen Partner.

Die häufigsten Wünsche an Makler sind:

1. Hohe zeitliche Flexibilität bei der Terminvereinbarung.
2. Ein geschütztes Online-Portal, bei dem ich die Vermarktungsaktivitäten verfolgen kann.
3. Eine schnelle Terminvereinbarung.
4. Festangestellte Makler und kein Franchiser.
5. Eine große Auswahl an Kunden, die eine Immobilie suchen.
6. Die Möglichkeit einer Besichtigung der Immobilie als Panoramafotografie.

Eher als Standard angesehen werden die laufende Kommunikation über den aktuellen Verkaufsstand, die regionale Marktkenntnis sowie die professionelle Einwertung der Immobilie.

Weitere Expertentipps können Sie hier lesen!

Auf Facebook teilen